Donnerstag, 30. April 2015

Geschäftsreise nach Russland

Köln als eine der größten deutschen Städte, hat ja immer wieder was zu bieten. So gab es jetzt in den letzten paar Wochen schon viele Veranstaltungen, die sich mit dem Karneval und der Karnevalsvorbereitungen beschäftigt haben, und auch im Fußball gibt es endlich wieder Erfolge. Nachdem der erste FC Köln jetzt endlich mal Augsburg besiegt hat, steht jetzt auch bald ein Spiel gegen Eintracht Frankfurt an.
Neben diesem spannenden Spiel, stehen bei hab mir jetzt auch einige Reisen an, die bestimmt sehr interessant werden. Unsere Firma ist aktuell stark dabei in Sibirien zu investieren, und möchte dort eine Fabrik zur Rohstoffförderung aufbauen. Deswegen sind jetzt auch Grad dabei, viel nach Russland zu fahren, um dort die letzten Verträge zu unterschreiben.
Zwar gibt es Land aktuell immer wieder Bestrebungen danach, auch die Probleme in der Ukraine zu lösen. Aber solange die Situation friedlich ist, glaube schon, dass wir mit unserem Unternehmen auch viel dort investieren werden. Schließlich ist Russland in vielen Bereichen auch ein Land, was relativ günstiges, und wo sich dann auch lohnt neue Fabriken aufzubauen. Für die Reise nach Moskau, habe ich mich jetzt auch noch mal nach brics reisetasche Pronto umgeschaut, was sich dann als Gastgeschenk für uns Geschäftspartner mitbringen könnte.
So ist es in Russland sehr üblich, dass man häufig auch ein Gastgeschenk bei einer Reise mitbringen, dabei kann es auch nie Schaden, sich Malangebote anzuschauen. Auch interessiert mich der russische Fußball. So habe ich zum Beispiel gelesen, dass Zenit St. Petersburg bald gegen Olympique Marseille spielen wird, was bestimmt auch ein interessantes Spiel sein kann.
Zwar billig nicht sicher, ob ich zu dieser Zeit auch in San Petersburg sein werde, auch falls ganze klappt, so wurde ich mir natürlich auch das Spiel gegen Olympique Marseille anschauen. Die Franzosen hatten sich in den letzten paar Monaten ziemlich gut gegen den FC Sevilla oder auch gegen Manchester United geschlagen. Von daher, wer das dann auch interessant zu sehen, wie das Fußballspiel in Russland verläuft.
Da ich auch das Wetter endlich wieder wärmer wird, kann man auch ohne Probleme in San Petersburg einkaufen gehen, und sich dann mal nach campomaggi reisetasche lavaggio umschauen. Auch soll die Stadt über sehr viele schöne Hotels und Museen verfügen, die man sich dann auch anschauen kann. Die russische Geschichte verfügt er über sehr viele interessante Wendepunkte haben, die dann auch in diesen Museen dargestellt werden. Neben Moskau und St. Petersburg, steht bei mir auch die Reise nach Sibirien an, wo ich mir mal einmal die Stadt Krasnojarsk anschauen kann.
Eine Freundin von der Uni Krasnojarsk, mich jetzt auch schon oft zu sich eingeladen, zur deswegen ziemlich spannend werden, sich dort einmal die Stadt zeigen zu lassen, und dann auch ein Einblick in die Kultur zu bekommen. Dadurch, dass die Arbeit in Russland auch relativ günstiges, hoffen wir, dass wir durch die Investitionen auch viel Gewinn machen können und freuen uns natürlich auch darauf, wenn der Fabrikbauten Abgeschlossen ist.




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.